Impressum  |  Kontakt

News

03.05.2016

Bahadir verlässt SG

Die heimische SG bestimmte von Beginn an das Geschehen und drängte den Gästen ihr Spiel auf. Mit dem 2:1-Pausenstand war der TKSV noch gut bedient. Auch in der zweiten Spielhälfte änderte sich an der Dominanz der Hausherren nichts. Der Tabellenletzte war in allen Belangen unterlegen. Spielertrainer Selcuk Bahadir steuerte gleich drei Treffer bei.

Trotzdem gab der Coach der SG bereits vor der Partie bekannt, dass er Weildorf/bittelbronn im Sommer verlässt. "Der Verein und ich haben schlussendlich nicht ganz zusammengefunden. Deshalb haben wir im beiderseitigen Einvernehmen beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden. Wohin ich gehe, weiß ich noch nicht. Es gab bereits Gespräche, aber noch keine Entscheidung."

Bahadir ist jedenfalls überzeugt, dass er sich mit dem Klassenerhalt verabschieden wird: "Wir müssen den Kampf annehmen und mit Leidenschaft spielen. Genau das werden die Jungs tun und so schaffen wir den Klassenerhalt."


  zurück zur Übersicht

Nächstes Spiel

FC Killertal 04 - SG

03.06.

Letztes Spiel

SG - SV Gruol

-:-

SG Weildorf/Bittelbronn II

 

SGM Spfr Isingen/TSV Brittheim - SG II

-:-

Eyachpokal

Eyachpokal Winter 2014


Eyachpokal Sommer 2013

- Webdesign -

KLAIBER Webentwicklung