Impressum  |  Kontakt

News

27.04.2015

Gut gekämpft aber nicht belohnt

Beide Mannschaften konnten Wochenende keine Punkte verbuchten. Die zweite Mannschaft verlor ein torreiches Spiel erst in der Nachspielzeit, 5:6 lautete der Endstand. Florian Pfister erzielte 3 Tore, Patrick Huber (1) und Christoph Hankewicz feierte eine doppelte Premiere, erst das Tor in der Zweiten Mannschaft und noch ein kurz Einsatz in der Ersten.
Die Partie der Ersten Mannschaft gegen den SV Stetten Salmendingen wurde erst kurz vor Spielende entscheiden. In der 87. Minuten erzielte der SV das 1:0 durch einen gut herausgespielten Konter. Die Enttäuschung nach Spielende war dementsprechend groß. Beide Mannschaften neutralisierten sich über die gesamte Spieldauer. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware.
Nächste Woche ist die Erste Mannschaft zu Gast beim Tabellenführer Hart/Owingen und die Zweite Mannschaft tritt ebenfalls Auswärts in Isingen an.


  zurück zur Übersicht

Nächstes Spiel

FC Killertal 04 - SG

03.06.

Letztes Spiel

SG - SV Gruol

-:-

SG Weildorf/Bittelbronn II

 

SGM Spfr Isingen/TSV Brittheim - SG II

-:-

Eyachpokal

Eyachpokal Winter 2014


Eyachpokal Sommer 2013

- Webdesign -

KLAIBER Webentwicklung