Impressum  |  Kontakt

News

08.04.2014

Der Druck auf die Mannschaft wächst

Wie das Erste so auch das zweite Heimspiel der SG im Jahr 2014 ging verloren. Am Sonntag schenkte man das Heimspiel mit 2:3 gegen Türk Hechingen kampflos her.
Wie auch letzte Woche in Salmendingen geriet man bereits in der Anfangsviertelstunde in Rückstand. Die erste Torchance konnte der Türk Hechingen zur schnellen Führung nutzen. Diesen Rückstand legalisierte Janosch Stöllger nach genialem Pass von Daniel Pfister im direkten Gegenangriff. Ein ungefährlicher Weitschuss fand abermals den Weg ins Tor was zur Folge hatte, dass der Türk Hechingen mit 2:1 zur Halbzeit führte.
In der Anfangsviertelstunde der zweiten Halbzeit schien es so als, ob die SG Spieler sich gegen die neuerlich Niederlage zu wehren wussten.
Ein langer Pass auf dem stark aufspielenden Stürmer aus Hechingen konnte dieser zum 3:1 verwerten.
Mit einem Handelfmeter konnte der Anschluss nochmals hergestellt werden. Andy Schäfer schoss den Ball trocken in die Maschen. Zwölf Minuten waren noch zu absolvieren aber der Lucky Punch wollte und wollte einfach nicht gelingen.
Die Mannschaft bedankt sich bei allen Fans für die Unterstützung und hofft im nächsten Spiel am kommenden Sonntag in Heilgenzimmer wieder in die Spur zu finden.


  zurück zur Übersicht

Nächstes Spiel

FC Killertal 04 - SG

03.06.

Letztes Spiel

SG - SV Gruol

-:-

SG Weildorf/Bittelbronn II

 

SGM Spfr Isingen/TSV Brittheim - SG II

-:-

Eyachpokal

Eyachpokal Winter 2014


Eyachpokal Sommer 2013

- Webdesign -

KLAIBER Webentwicklung