Impressum  |  Kontakt

News

10.12.2013

Bericht vom Spiel der SG 2 gegen FC Kilertal

Wieder einmal musste sich die zweite Mannschaft im Duell gegen den FC Killertal geschlagen geben. In einem hart umkämpfen Spiel, zog die Mannschaft von Trainer Cengiz Arslan mit 1:2 den Kürzeren. Den ersten Knock-Out versetzten sich die Spieler bereits vor Spielbeginn selbst. Die zum Streudienst eingeteilten Coskun Bikmaz und Julian Hipp vergasen sich an den Rahmenstreuplan zu halten, was zur Folge hatte, dass Julian beim Auffahren auf die Eckfahne diese Coskun wie in bester Stürmer Manier ins Gesicht donnerte. Er trug einen kleinen Cut und ein blaues Auge davon. Konnte aber nach ärztlicher Behandlung trotzdem auflaufen.
Nicht ganz ohne Folgeerscheinungen sollte dies aber auch für Julian bleiben. So war es geschuldet, dass ein von ihm Missglückter Abschlag in der dritten Spielminute den direkten Weg zum Stürmer fand und dieser ungehindert zum 0:1 einschieben konnte. Bereits in der 13. Minute erhöhten die Gäste per Foulelfmeter zum 2:0. Der Foulelfmeter war in seiner Entstehung nicht ganz unumstritten. Torwart Marco Winz berührte zwar im Zweikampf den Stürmer aus Killertal, spielte aber ebenso den Ball.
Erst in der 68. Minute holte die SG zum Gegenschlag aus. Ein Gewaltschuss von Matthias Volm mit dessen linken Hammer wurde abgefälscht und fand so den Weg ins Tor. Der souveräne leitende Schiedsrichter Erdi Ipek hatte an diesem Tag ebenfalls etliches zu tun, so waren es acht Gelbe- und eine gelbrote Karte die zu verteilen waren.


  zurück zur Übersicht

Nächstes Spiel

FC Killertal 04 - SG

03.06.

Letztes Spiel

SG - SV Gruol

-:-

SG Weildorf/Bittelbronn II

 

SGM Spfr Isingen/TSV Brittheim - SG II

-:-

Eyachpokal

Eyachpokal Winter 2014


Eyachpokal Sommer 2013

- Webdesign -

KLAIBER Webentwicklung